Impressum

DELACAMP Aktiengesellschaft
Bargkoppelweg 64
D-22145 Hamburg
Germany

phone:+49 (40) 32 58 28 - 0
fax:     +49 (40) 32 58 28 - 210
eMail:   info@bikeasy.eu

 

Vorstand: Volker-Oliver Kappius (Vorsitzender), Jürgen Nuppenau
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Sebastian Piper

 

Sitz der Gesellschaft: Hamburg


Eingetragen beim Amtsgericht Hamburg HRB 82399

USt-IdNr.: DE220004178
St-Nr.: 51/780/02092

 

Haftungshinweis:


Die DELACAMP AG übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

INTERNETSEITEN DRITTER/HYPERLINKS

 

Sofern von dieser Internetpräsenz auf Fremdinhalte verlinkt wird, überprüft die Delacamp AG die direkt verlinkte Internetseite bevor die Verlinkung gesetzt wird. Links oder Hyperlinks dienen als eine Art von Lesezeichen / Verweis auf eine andere Informationsquelle im Internet. Die Delacamp AG setzt Links auf externe Angebote als Lesezeichen / Verweis zu weiter führenden Internetangeboten bzw. als Quellennachweis.

 

Sollten sich auf der Seite Veränderungen ergeben, welche zu Beanstandungen technischer und/oder rechtlicher Natur führen, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir die verlinkte Seite erneut überprüfen und ggf. den Link zu dieser Seite anpassen bzw. entfernen können.

DATENSCHUTZHINWEISE

Herzlich willkommen – wir freuen uns über Ihren Besuch auf www.bikeasy.eu.

 

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir möchten Ihnen nachfolgend kurz erörtern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

 

Die Rechtsgrundlage

 

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in der Folge auch das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten. Dies sind Daten, die sich auf natürliche Personen beziehen. Daten juristischer Personen unterliegen diesem Schutz nicht. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z. B. Ihr Name in Verbindung mit Ihrer Telefonnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie z. B. die Ihnen angezeigten Inhalte auf einer Website), fallen nicht darunter.

  

Welche Daten werden gespeichert, wenn Sie unsere Website benutzen?

 

Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie ein, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten in der hier beschriebenen Weise verarbeiten dürfen. Wir verpflichten uns, nur die Daten zu erheben, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellt werden und Ihre Daten jederzeit zu schützen. Andere als die von Ihnen bereitgestellten Daten werden von uns nicht verarbeitet.

Zugriffe auf 
www.bikeasy.eu werden zu administrativen und statistischen Zwecken protokolliert, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile).


Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

 

  • URL des aufgerufenen Inhalts
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Die übertragene Datenmenge
  • Meldungen über erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Abruf -anfragende Domain -Webbrowser -IP-Adresse des anfragenden Rechners.

 

Die Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Wir versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben. Die Daten werden zu statistischen Zwecken von uns und von unseren Dienstleistern mit üblichen Websiteanalyseverfahren ausgewertet, um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. Sie bleiben als einzelner Benutzer hierbei anonym. Ältere Einträge in der Protokolldatei werden regelmäßig gelöscht.

 

Erhebung personenbezogener Daten

 

In bestimmten Fällen benötigen wir allerdings personenbezogen Daten von Ihnen. Dies ist der Fall:

 

  • Bei einer Bestellung.
  • Bei einer Kontaktaufnahme mit uns.

 

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

Die personenbezogenen Daten verwenden wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Lieferung der Waren, ggf. zur Prüfung der Bonität, für die Zahlungsabwicklung, zur Vermeidung von missbräuchlicher Verwendung unserer Website und um Sie über Ihre Bestellungen, über Produkte und Angebote zu informieren.

 

Selbstverständlich erhalten Sie nur dann Werbung von Bikeasy, wenn Sie der Zusendung von Werbemitteln ausdrücklich zugestimmt haben. Zustimmung zur Zusendung von Werbemitteln kann selbstverständlich jederzeit widerrufen werden.

 

Weitergabe an Dritte

 

Durch die Delacamp AG erfolgt keine unerlaubte Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte. Insbesondere gibt die Delacamp AG keine personenbezogenen Daten zu Werbezwecken an Dritte weiter.

 

Zur optimalen Abwicklung Ihres Auftrags gibt die Delacamp AG personenbezogene Daten jedoch an Dienstleistungspartner weiter, soweit dies zur Erfüllung des Auftrags erforderlich ist. So übermitteln wir Daten an Transportunternehmen (z.B. DHL/Deutsche Post AG, DB Schenker, UPS und Speditionen), die Ihnen Ihre Ware zustellen. Möglich ist auch eine Weitergabe an einen Lieferanten oder Kurier, der Ihnen die Ware direkt zustellt. Die übermittelten Daten dürfen vom Empfänger nur zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden.

 

Unseren Dienstleistungspartnern übermitteln wir darüber hinaus personenbezogene Daten in den Bereichen Abwicklung von PayPal- und Kreditkartenzahlungen, Bonitätsprüfung sowie Einziehung von Forderungen. Eine Übermittlung von Daten an Dienstleistungspartner erfolgt nur nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes.

 

Der Umfang der Weitergabe an Dritte ist auf das erforderliche Minimum begrenzt.

 

Kontaktdaten

 

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Ihre E-Mail-Adresse und weitere Kontakdaten übermitteln, verwenden wir diese ausschließlich, um Ihnen zu antworten. Es erfolgt keine Weitergabe von Kontaktdaten an Dritte.

 

Einsatz von Cookies

 

Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die zu technischen Steuerungszwecken eingesetzt werden können.

 

Wir setzen auf unserer Website derzeit keine sogenannte "Cookies" ein.

 

Die Nutzung unserer Webseiten ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Annehmen von Cookies durch den Browser in den Browsereinstellungen deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie können sich die vom Browser angenommenen Cookies in den Browsereinstellungen anzeigen lassen und die Cookies löschen.

 

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der Delacamp AG:datenschutz@delacamp.com.

 

Facebook

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Google+1

 

Auf unserer Webseite ist das Plug-in “google+1″ (Google Plus) integriert. Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund.

 

Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet.

 

Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch Anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.

 

Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen.

 

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

 

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.

 

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

DELACAMP Aktiengesellschaft
Bargkoppelweg 64
22145 Hamburg

 

§ 1 Geltungsbereich, Vertragspartner, Begriffsbestimmungen

 

1. Vertragspartner im Rahmen der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die DELACAMP Aktiengesellschaft, Bargkoppelweg 64, 22145 Hamburg (im Folgenden „Anbieter“ bezeichnet), und der Kunde (nachfolgend „Kunde“). Weitere Informationen zu den Kommunikationsdaten und der gesetzlichen Vertretung der DELACAMP Aktiengesellschaft, Bargkoppelweg 64, 22145 Hamburg finden Sie in der Anbieterkennzeichnung (Impressum).

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

2. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Vertragsschluss

 

1. Die Angebote auf unserer Internetseite stellen eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden dar, bei dem Anbieter Waren, insbesondere Pedelecs zu bestellen. Mit der Bestellung der Ware gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Mit Absendung der Bestellung an den Anbieter versichert der Kunde geschäftsfähig zu sein.

 

2. Wir können das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Zugang annehmen. Unsere Annahmeerklärung kann auch in der Warenlieferung bestehen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

 

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit

 

1. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare der von ihm ausgewählten Ware verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

 

2. Soweit Anbieter, aus Gründen, die er zu vertreten hat, in Lieferverzug gerät oder eine Lieferung unmöglich wird, und dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, wird die Haftung für Schäden ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Kunden bleiben vorbehalten.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

 

§ 5 Preise und Versandkosten

 

1.Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

2. Für Verpackung und Versand (Versandkosten) der Lieferung innerhalb Deutschlands werden die Kosten ggf. (soweit keine Versandkostenfreie Lieferung erfolgt) gesondert berechnet.

 

3. Alle genannten Preise gelten nur innerhalb Deutschlands und nur zum Zeitpunkt der Bestellung. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten des Anbieters werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

 

4. Der Versand der Ware erfolgt per UPS oder gleichwertigem Versandunternehmen. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

 

5. Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Im Übrigen trägt der Anbieter die Kosten der Rücksendung.

 

§ 6 Zahlungsmodalitäten

 

1. Der Kunde kann die Zahlung per Vorkasse in Form von Überweisung oder PayPal vornehmen.

 

2. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

 

3. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.

 

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie

 

1.Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

 

2. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

 

§ 8 Haftung

 

1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

 

2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 9 Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

DELACAMP Aktiengesellschaft, Bargkoppelweg 64, 22145 Hamburg

Telefax: +49 (40) 32 58 28 – 210

E-Mail-Adresse: info@bikeasy.eu

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 10 Beschwerdeverhalten

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Diese Plattform ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen. 

 

§ 11 Hinweise zur Datenverarbeitung

 

1. Der Anbieter erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist.

 

2. Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

 

3. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter dem Button „Meine Daten“ in seinem Profil abzurufen, dieses zu ändern oder zu löschen. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website des Anbieters jederzeit über den Button „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

 

§ 12 Schlussbestimmungen

 

1. Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

 

2. Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

 

3. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Quellennachweise

Alle verwendete Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

 

Eine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen

 

 

Bilder: ©Fotolia und eigene Erstellung.

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DELACAMP Aktiengesellschaft